Pflege

Pflege des neuen Tattoos:


Den von uns angebrachten Verband nach ca. 2 Stunden entfernen und danach mit einem feuchten,sauberen Küchentuch vorsichtig abtupfen und neu eincremen.


Geeignete Pflegecremes, nach unserer Erfahrung und nach persönlicher Verträglichkeit:

in den ersten 3 Wochen:

- Panthenol-Salbe (von Lichtenstein) ... in der Apotheke erhältlich

ab der 3.Woche:

- Tattoo Ointment (von Pegasus GmbH) ... in der Apotheke erhältlich

Krümel und Schorfbildung auf einem heilenden Tattoo sind ganz normal, das ist eine Mischung aus Farbresten und abgestorbener Haut.

Wenn nötig könnt ihr Nachts, während körperlicher Aktivitäten o.ä. einen Verband anlegen um die Tattoowunde vor Reibung und Verschmutzung zu schützen.

In den ersten 5 Wochen mindestens 3x täglich eincremen, damit dass Tattoo nicht austrocknet und genug Feuchtigkeit zum Heilen erhält. 

Geringe Schorfbildung ist gleichbedeutend mit wesentlich geringerem Farbverlust.


Die völlige Abheilung einer Tätowierung dauert ca 8 – 12 Wochen.

In den ersten 2 Wochen Sauna, Schwimmen und Vollbäder vermeiden. ( Duschen ist möglich)

Solarium und direkte Sonneneinstrahlung auf das Tattoo mindestens die ersten 5 Wochen vermeiden. 

Die Tätowierung ist auch nach der Abheilung sehr UV – Licht empfindlich.
Beim Sonnenbaden und längerem Aufenthalt im Freien ist Sonnenmilch mit hohem Lichtschutzfaktor empfehlenswert.(mind. LSF 32)

Dadurch behält die Tätowierung ihre Farbintensität und Schärfe.

Bei eventuell auftretende Fragen oder Problemen helfen wir euch gern !



 Zu den Farben       Zu den allg. Infos          Zurück zur Hauptseite